Programme

FISCHER & JUNG THEATER:

Das neue Comedyprogramm mit Guido Fischer & Björn Jung

INNEN 20, AUSSEN RANZIG

"Ein Angriff auf die Lachmuskeln, wie man ihn im Theater selten erlebt!" (NRZ)

Video

Björn Jung als HERBERT in

LADIES NIGHT - Ganz oder gar nicht 

„Vollblut-Komiker lassen die Hosen herunter. Großartig und urkomisch!“ (WAZ)

Video

Björn Jung als MARIO in

MÄNNERHORT 

"Und immer, wenn du denkst, du hast es geschafft, ist ein Schuhgeschäft in der Nähe"

Samstagnachmittag im Männerkeller! Ein Idyll, in dem es viel zu lachen gibt!“ (KölnerStadtAnzeiger)

Video

Björn Jung als RICK in

PAARUNGSZEITEN - Mischen is possible 

 

„Tragisch komisch und erschütternd ehrlich. Bissiger Mix aus Kabarett und Comedy. Man erkennt sich wieder und fühlt sich ertappt." (NRZ)

Video

Björn Jung als BERNHARD in

DER MESSIAS - Eine Weihnachtscomedy

Fischer und Jung schaffen es, das Publikum gekonnt mit einzubeziehen. Am Ende verlässt man die skurill-schräge Vorstellung mit dem Gefühl, sich köstlich unterhalten zu haben. Was nicht zuletzt dem hervorragenden Zusammenspiel des Duos und der brilliant eingesetzten Situationskomik zu verdanken ist." 

(Kölner Illustrierte)

Video

Björn Jung in über 50 Rollen in

DIE 39 STUFEN 

Ein Comedythriller nach Alfred Hitchcock

Ein Geniestreich! Standing Ovations für diesen mitreißenden Abend. Ein muß!!!“ (WAZ)

Video

Björn Jung liest mit 10 anderen Kollegen

AKTE X MAS - Die Weihnachtsrevue, nach der Sie einpacken können

Wortgewaltige, aber einfühlsame Bühnen Menschen, mit klassischer Weihnachtsliteratur, treffen auf Wortakrobaten, Poetry Slamer und Musiker, die sich der Wahrheit über den Weihnachtswahnsinn verschrieben haben.

 

Gandenlos humorvoll“ (Ruhr Nachrichten)

Video

Besuchen Sie auch fischerundjung.de

"SEHNSUCHT"

Björn Jung liest zusammen mit Barbara Müller vor, zwischen und während der wunderbaren Musik von Salon4B

Eine musikalische Lesung zum Thema Sehnsucht mit Texten von bekannten Autoren wie Erich Fried, Heinz Erhard, Loriot, Christian Morgenstern, Josef von Eichendorff, Meret Becker und Anderen